Österreich hat wieder eine klare Stimme für Grund- und Menschenrechte

Veröffentlicht am 25. Juli 2008

Endlich mal eine gute Nachricht in diesem jetzt schon recht seichten Wahlkampf: Heide Schmidt kehrt in die Politik zurück und kandidiert fürs Liberale Forum!

Schon die längste Zeit fand ich, dass sie in der politischen Debatte in Österreich fast schon schmerzhaft fehlt. Umso mehr freue ich mich, dass diese Frau wieder die Diskussionen mit ihren klaren, kritischen und liberalen Positionen bereichern und das Niveau des Wahlkampfs damit wieder heben wird.

Vor allem bin ich froh, dass es wieder eine klare und laute Stimme für Grund- und Menschenrechte gibt.


2 Kommentare zu Österreich hat wieder eine klare Stimme für Grund- und Menschenrechte

  • lupe sagt:

    ob es auch bei jörg haider menschenrechtelet, weil er heute meinte, er würde für die schweiz im konflikt mit libyens gaddafi vermitteln.
    aber es ist wohl eher, weil haider ebendiesen diktatoren oft besucht und zu seinem zweiten sohn ein freundschaftliches verhältnis hat.

  • Sonja sagt:

    ersteres würde ich absolut ausschließen, allein schon die freundschaft zu diesem diktator spricht bände…

  • Mit der Abgabe eines Kommentars wird bestätigt, die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben.

    Recent Posts

    Tag Cloud

    Berlin Camargue Fotografie Frankreich Front National Galéries Lafayette Graffiti Graphs helen mirren Jana&Js Jeff Aerosol Montmartre ns Panorama Paris Printemps Reise Sacre Coeur Sainte Maries Skurriles Street Art Weißensee

    Meta

    Sonja Fercher is proudly powered by WordPress and the SubtleFlux theme.

    Copyright © Sonja Fercher