Neuer Blog: Weissenseestories

Veröffentlicht am 25. Januar 2017

Das Schicksal wollte es, dass ich seit ungefähr einem Jahr viel Zeit am Weissensee verbracht habe. Der traurige Anlass: Meiner geliebten Großmutter begann es ungefähr vor einem Jahr schlechter zu gehen, bis sie uns am 1. Juni 2016 dann endgültig verlassen hat.

Um die Trauer besser bewältigen zu können und außerdem viel Zeit mit meinem Vater zu verbringen, der leider schwer krank ist, verbrachte ich den Sommer 2016 mehr oder weniger am See.

Zu Weihnachten waren meine Familie und ich leider mit der nächsten Herausforderung konfrontiert: Meinem Vater ging es schlechter, ja, er musste Weihnachten sogar im Krankenhaus verbringen. Für mich war klar: Ab nun hat die Zeit, die ich mit meinem Vater verbringen kann, absolute Priorität.

Also verlegte ich erneut meinen Lebensmittelpunkt an den Weissensee. Als ich dann begann, auf fb Gedanken schreibend zu sortieren und außerdem jede Menge Bilder postete, lag es auf der Hand, lieber einen eigenen Blog zu machen.

Dieser ist nun Online: Unter www.weissenseestories.at werde ich sowohl meine Gefühle und Gedanken teilen, die die Pflege eines engen Angehörigen mit sich bringen, als auch Bilder von der wunderschönen Natur zeigen, die mir in diesem Prozess immer und immer wieder viel Kraft gibt.


Mit der Abgabe eines Kommentars wird bestätigt, die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben.

Recent Posts

Tag Cloud

Berlin Camargue Fotografie Frankreich Front National Galéries Lafayette Graffiti Graphs helen mirren Jana&Js Jeff Aerosol Montmartre ns Panorama Paris Printemps Reise Sacre Coeur Sainte Maries Skurriles Street Art Weißensee

Meta

Sonja Fercher is proudly powered by WordPress and the SubtleFlux theme.

Copyright © Sonja Fercher