Pouff, Cinq! ;-)

Veröffentlicht am 16. März 2008

Dass ich ein Serien-Freak bin, muss ich wohl nicht mehr extra erwähnen. Die neueste Serie, in die ich so richtig reingefallen bin, ist Dr. House, dessen erste Staffel mir ein Freund netterweise geliehen hat. Welch großartiger schwarzer Humor, welche großartigen Schlagabtäusche, welch nette Charaktäre. Needless to say, dass ich´s mir auf Hugh Laurie alias Dr. House stehe.

Allerdings muss ich gestehen, dass er mir noch besser gefällt, wenn er British English spricht, und natürlich schon gar, wenn er seine Französisch-Kenntnisse zum Besten gibt 😉 :

Die Weiten des Internets ließen mich dann auch entdecken, dass Laurie gemeinsam mit Steven Fry eine sehr großartige Comedy-Show im britischen Fernsehen hatte. Passend zum Wahnsinn, der uns nun im deutschen Privatfernsehen einmal die Woche wieder ereilt, diese Folge.


Mit der Abgabe eines Kommentars wird bestätigt, die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben.

Recent Posts

Tag Cloud

Berlin Camargue Fotografie Frankreich Front National Galéries Lafayette Graffiti Graphs helen mirren Jana&Js Jeff Aerosol Montmartre ns Panorama Paris Printemps Reise Sacre Coeur Sainte Maries Skurriles Street Art Weißensee

Meta

Sonja Fercher is proudly powered by WordPress and the SubtleFlux theme.

Copyright © Sonja Fercher