Urlaub machen, aber richtig

Veröffentlicht am 09. Juli 2013

Wer Stress hat, braucht Erholung. Doch zuvor müssen neun Wochen Schulferien organisiert, der Urlaub im Betrieb erkämpft werden. Ein Report über Ferienlust und Ferienfrust. (Erschienen in: AK Für Sie, Juli 2013)

***

Für die drei Bitters ist der Sommer die Zeit der großen Improvisation: Die siebenjährige Lili hat neun Wochen Sommerferien. Die Eltern bekommen aber nur jeder drei Wochen im Sommer frei. Je eine Woche unternehmen Alexander und Elke Bitter getrennt etwas mit Lili. Dann geht Lili drei Wochen in den Sommerhort. Die restlichen zwei Wochen wird von Tag zu Tag eine Lösung gesucht, mal bei der Oma, mal arbeitet Elke Bitter von zu Hause aus.

Weiter geht´s hier.


Mit der Abgabe eines Kommentars wird bestätigt, die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben.

Recent Posts

Tag Cloud

Berlin Camargue Fotografie Frankreich Front National Galéries Lafayette Graffiti Graphs helen mirren Jana&Js Jeff Aerosol Montmartre ns Panorama Paris Printemps Reise Sacre Coeur Sainte Maries Skurriles Street Art Weißensee

Meta

Sonja Fercher is proudly powered by WordPress and the SubtleFlux theme.

Copyright © Sonja Fercher