Im Eiltempo nach Strasbourg

Veröffentlicht am 22. Oktober 2007

Ein Seufzer der Erleichterung: Plus de grève, der Fahrt nach Strasbourg stand also nichts mehr im Wege. Oder fast: Ich hatte alles ausgedruckt, was ich auch nur irgendwie hätte brauchen können, auch die Reservierungsbestätigung der Zugfahrten. Bloß hatte ich übersehen, dass ich mir auch gleich die Zugtickets ausdrucken hätte müssen. Zut alors!

Denn zu allem Überdruss konnte ich nicht in das Reservierungssystem der SNCF einsteigen, das nämlich befand sich im Streik. Also blieb mir nichts anderes übrig als faire la queue in der Boutique SNCF – und diese Schlange war lang… Es war ein Herzschlagfinale, aber ich schaffte es gerade noch rechtzeitig in den TGV und düste nach Strasbourg.



Mit der Abgabe eines Kommentars wird bestätigt, die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben.

Recent Posts

Tag Cloud

Berlin Camargue Fotografie Frankreich Front National Galéries Lafayette Graffiti Graphs helen mirren Jana&Js Jeff Aerosol Montmartre ns Panorama Paris Printemps Reise Sacre Coeur Sainte Maries Skurriles Street Art Weißensee

Meta

Sonja Fercher is proudly powered by WordPress and the SubtleFlux theme.

Copyright © Sonja Fercher