Kleine, feine Wanderung

Veröffentlicht am 25. Juli 2007

Ok, der Begriff Wanderung ist für den Spaziergang, den ich mit meiner Kollegin Heidi vor zwei Wochen gemacht habe, eindeutig übertrieben. Aber es war auch mehr als nur gemütlich in der Ebene herumzustiefeln, sondern eher ein Wander-Spaziergang. Gestartet sind wir an der Busstation Glanzing, dann ging´s hinauf auf den Hackenberg, dann wieder hinunter und aufs Neue hinauf auf den Neuberg. Zwischenstation haben wir dann am Häuserl am Stoa gemacht – eigentlich wollten wir da eine richtige Jause einnehmen, aber leider war Urlaubssperre…

Ausgezahlt hat sich´s aber auf jeden Fall, da hinauf zu gehen. Nicht nur wegen der wunderbaren Waldluft, sondern auch wegen der schönen Aussicht auf Wien, die man von da Oben hat. Quer durch den Wald sind wir dann wieder hinunter Richtung Salmansdorf gegangen, wo wir dann beim Heurigen bei ein paar Spritzern eingekehrt sind.

Es war ein richtig feiner Ausklang eines schönen Wochenendes. Danke, liebe Heidi, dass Du an mich gedacht hast 😉 .



Mit der Abgabe eines Kommentars wird bestätigt, die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben.

Recent Posts

Tag Cloud

Berlin Camargue Fotografie Frankreich Front National Galéries Lafayette Graffiti Graphs helen mirren Jana&Js Jeff Aerosol Montmartre ns Panorama Paris Printemps Reise Sacre Coeur Sainte Maries Skurriles Street Art Weißensee

Meta

Sonja Fercher is proudly powered by WordPress and the SubtleFlux theme.

Copyright © Sonja Fercher